Aktienrückkaufprogramm 2020

Am 14. Januar 2020 gab die Gesellschaft bekannt, ab dem 16. Januar 2020 bis zu 1.762.500 Aktien zurückzukaufen. Das Aktienrückkaufprogramm wurde mit Börsenschluss am 13. Februar 2020 beendet. Insgesamt wurden 361.691 Aktien zu einem durchschnittlichen Preis von 5,22 Euro erworben. Die Rückkäufe fanden ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (XETRA) statt.

Meldungen zum Aktienrückkaufprogramm
Bekanntmachungen zum Aktienrückkaufprogramm
Datum Aggregiertes Volumen in Stück Durchschnittskurs (EUR) Betrag (EUR) PDF
20. Januar 2020 –
24. Januar 2020
114.167 5,0420 575.630,62 Aktienrückkäufe 20.01.2020 – 24.01.2020
27. Januar 2020 –
31. Januar 2020
172.336 5,2744 908.970,46 Aktienrückkäufe 27.01.2020 – 31.01.2020
3. Februar 2020 –
7. Februar 2020
74.719 5,3843 402.311,36 Aktienrückkäufe 03.02.2020 – 07.02.2020
10. Februar 2020 –
13. Februar 2020
469 5,4000 2.532,60 Aktienrückkäufe 10.02.2020 – 13.02.2020