Aktienrückkauf

Am 13. Dezember 2018 gab die Gesellschaft bekannt, ab dem 14. Dezember 2018 bis zu 1,5 Millionen Aktien zurückzukaufen. Das Aktienrückkaufprogramm wurde mit Börsenschluss am 20. Februar 2019 beendet. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von 3,23 Euro erworben. Die Rückkäufe fanden ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (XETRA) statt.

Meldungen zum Aktienrückkaufprogramm
Bekanntmachungen zum Aktienrückkaufprogramm
Geschäfte in detaillierter Form
Datum Aggregiertes Volumen in Stück Durchschnittskurs (EUR) Betrag (EUR) PDF
14. Dezember 2018 –
21. Dezember 2018
173.978 3,0170 524.896,88 Aktienrückkäufe 14.12.2018 – 21.12.2018
27. Dezember 2018 –
28. Dezember 2018
66.878 2,9307 196.000,61 Aktienrückkäufe 27.12.2018 – 28.12.2018
2. Januar 2019 –
4. Januar 2019
83.656 2,9890 250.047,02 Aktienrückkäufe 02.01.2019 – 04.01.2019
7. Januar 2019 –
11. Januar 2019
125.178 3,0880 386.545,56 Aktienrückkäufe 07.01.2019 – 11.01.2019
14. Januar 2019 –
18. Januar 2019
129.302 3,1083 401.903,98 Aktienrückkäufe 14.01.2019 – 18.01.2019
21. Januar 2019 –
25. Januar 2019
151.772 3,2329 490.671,21 Aktienrückkäufe 21.01.2019 – 25.01.2019
28. Januar 2019 –
01. Februar 2019
181.898 3,1105 565.786,75 Aktienrückkäufe 28.01.2019 – 01.02.2019
04. Februar 2019 –
08. Februar 2019
185.317 3,2999 611.519,97 Aktienrückkäufe 04.02.2019 – 08.02.2019
11. Februar 2019 –
15. Februar 2019
258.113 3,5005 903.518,08 Aktienrückkäufe 11.02.2019 – 15.02.2019
18. Februar 2019 –
20. Februar 2019
143.908 3,6319 522.661,74 Aktienrückkäufe 18.02.2019 – 20.02.2019