Akquisitionsstrategie

Shareholder Value mit klugen Akquisitionen

Die Akquisitionsstrategie von Godewind Immobilien ist darauf ausgerichtet, ein profitables und werthaltiges Gewerbeimmobilien-Portfolio aufzubauen. Unser Team konzentriert sich auf den deutschen Immobilienmarkt.

Die Godewind Immobilien AG plant den Erwerb von Portfolios, einzelnen Assets sowie Anteilen an Immobiliengesellschaften. Dabei zeichnet uns eine besondere Flexibilität aus, um schnell und effizient auf aktuelle Marktentwicklungen zu reagieren und sich bietende Akquisitions- und Veräußerungschancen konsequent zu nutzen.Die Gesellschaft fokussiert sich dabei auf den Erwerb gemischter Immobilienportfolios, die sich zu mindestens 60 % aus Büro- und zu ca. 20 % aus Geschäfts- und Logistikimmobilien zusammensetzen. Weitere 20 % können auch auf „sonstige gewerbliche Immobilien“ entfallen. Godewind wird diese erworbenen Portfolien dann durch aktives Portfoliomanagement auf das Segment Büroimmobilien ausrichten.